BBC Radio

Alles rund um englischsprachige Literatur, Musik und Filme

BBC Radio

Beitragvon fishnchips » Do 4. Nov 2010, 13:21

hallöchen,

ich höre momentan häufig den BBC Radiosender. der ist echt super informativ. läuft keine musik, dafür aber den ganzen tag englisch :P besonders gut finde ich, dass nicht nur briten oder nur amerikaner reden, sondern jede form des englischen mal vorkommt. dadurch kann man auch die verschiedenen akzente, dielakete und wörter richtig einordnen lernen (was mir beim amerikanischen und britischen englisch besonders schwer fällt).

kann ich nur empfehlen, auch wenn's nicht gerade ein geheimtipp ist... :oops:

*edit*
hier der link zur bbc:http://www.bbcgermany.de/GERMANY/index.php?gclid=
Bild Long live the Queen!
Benutzeravatar
fishnchips
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 16:11
Vorname: Simone

Re: BBC Radio

Beitragvon Thoreau » Mo 15. Aug 2011, 13:17

Ich höre ganz oft BFBS Radio 1 wenn ich wieder mal im Internet rumsurfe.
Bei uns kann man das empfangen, weil im Ort nebenan noch Engländer stationiert sind. Außerdem läuft da im Gegensatz zur BBC auch immer ziemlich gute Musik. Ist auch ne schöne Anwechslung zu den anderen deutschen Radiosendern, die kann ich mir nämlich mittlerweile nicht mehr anhören :(
Thoreau
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 09:15

Re: BBC Radio

Beitragvon Stephan90 » Mi 7. Sep 2011, 11:04

Ach cool. Ich höre auch öfter BFBS Radio 1 im Internet, weil die Musik da echt gut ist. BBC Radio finde ich aber auch nicht schlecht. Ich switche immer zwischen den beiden - hauptsache n englischsprachiger Sender ;)
Stephan90
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 08:48
Vorname: Stephan
Nachname: Merr

Re: BBC Radio

Beitragvon agrewe » Di 11. Okt 2011, 23:21

Wenn Ihr sowieso ueber Internet hoert muesstet Ihr eigentlich so ziemlich alle BBC Sender ueber Streaming hoeren koennen (Ausnahmen bestaetigen die Regel, wie z.B. verschiedene Sportuebertragungen auf BBC Five Live).

Einfach ueber www.bbc.co.uk zu den verschiedenen Sendern gehen, der "listen live" link ist kaum zu uebersehen.
agrewe
 
Beiträge: 112
Registriert: Di 10. Mär 2009, 11:46
Wohnort: Aldermaston Wharf, Berkshire
Vorname: Armin
Twitter: http://twitter.com/islayblog

Re: BBC Radio

Beitragvon Jona » Mo 20. Feb 2012, 12:51

Ich höre auch immer BBC Radio. Es ist echt hilfreich ein besseres Gefühl für die englische Sprache zu bekommen. Und es ist mal eine gute Abwechslung zur deutschen Radiolandschaft! ;)
Jona
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 10:43

Re: BBC Radio

Beitragvon Lefty86 » Fr 22. Feb 2013, 12:37

Das wird einem ja immer wieder empfohlen: Lies englische Bücher, schaue englische Filme, höre englische Radiosendungen. Aber den direkten Effekt den das haben soll konnte ich bisher noch nicht feststellen.
Lefty86
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 12:33

Re: BBC Radio

Beitragvon agrewe » Sa 23. Feb 2013, 22:22

Wieviel und was hast Du denn schon gehoert? Und wie hast Du es gehoert? Bewusst oder nur im Hintergrund? Und was sind Deine Vorkenntnisse?

Einfach nur wahllos irgendwas hoeren wird wahrscheinlich durchaus wenig Effekt haben. Aber ich bin mir sicher dass regelmaessiges bewusstes hoeren, z.B. von tagesaktuellen Sendungen, dabei helfen wird den Wortschatz und das generelle Verstaendnis zu verbessern. Weil Du ueber die Deutschen Nachrichten mit den meisten Themen bereits vertraut bist brauchst Du nicht zu uebersetzen, schnappst aber unbewusst Vokabeln auf und lernst wie ueber ein Thema in Englisch berichtet wird. Darum geht es.
agrewe
 
Beiträge: 112
Registriert: Di 10. Mär 2009, 11:46
Wohnort: Aldermaston Wharf, Berkshire
Vorname: Armin
Twitter: http://twitter.com/islayblog

Re: BBC Radio

Beitragvon yolofomo » Di 3. Dez 2013, 12:08

Meine liebste BBC Radio-Show ist die freitags von Mark Kermode und Simon Mayo. Aber nur die Folgen an denen Kermode die Reviews macht. James King hat es nicht so doll drauf wie kermode, deswegen ist er wohl auch die Vertretung von Kermode.
yolofomo
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 3. Dez 2013, 11:49
Vorname: Peter
Nachname: Monahan


Zurück zu Literatur, Musik, Film

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

blogoscoop